1. Einführung

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Lieferung aller von Ihnen auf der Website bestellten Produkte durch uns. Indem Sie der Bestellung eines Produkts zustimmen, stimmen Sie zu, rechtlich an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein.

1.2 Auf dieser Seite:

a) “Konto” bezeichnet das Konto, für das Sie sich auf der Website registrieren;

b) “Auftragsbestätigung” bedeutet unsere Auftragsbestätigung per E-Mail;

c) “Pflichtverletzung” hat die ihm in Ziffer 7.1(b) zugewiesene Bedeutung;

d) “Arbeitstag” bezeichnet einen Tag, der weder ein Samstag noch ein Sonntag oder ein gesetzlicher Feiertag in Singapur ist; 

e) “Auftragsbestätigung” bedeutet unsere E-Mail an Sie, in der wir Ihre Bestellung gemäß Ziffer 3.9 annehmen; 

f) “Vertrag” bedeutet Ihre Bestellung von Produkten, die wir gemäß Klausel 3.9 unten annehmen;

g) “Kunde” bezeichnet eine Person, die eine Bestellung auf der Website aufgibt;

h) “Haftung” hat die ihm in Ziffer 7.1(a) zugewiesene Bedeutung;

i) “Bestellung” bezeichnet die von Ihnen an die Website übermittelte Bestellung zum Kauf von Produkten;

j) „Sie“ bezeichnet den Kunden, der eine Bestellung aufgibt;

k) Verweise auf „Klauseln“ sind Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen;

m) Wörter, die den Singular vermitteln, schließen den Plural ein und umgekehrt. Wörter, die ein Geschlecht angeben, umfassen alle Geschlechter, und Bezugnahmen auf Personen umfassen eine Einzelperson, ein Unternehmen, eine Körperschaft, eine Firma oder eine Personengesellschaft;

n) Verweise auf „enthält“ oder ähnliche Wörter oder Ausdrücke bedeuten ohne Einschränkung.

1.3 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind unser urheberrechtlich geschütztes geistiges Eigentum. Eine Nutzung durch Dritte – auch auszugsweise zum gewerblichen Zweck des Anbietens von Waren und/oder Dienstleistungen – ist nicht gestattet. Zuwiderhandlungen können rechtlich verfolgt werden.

2. Anwendbarkeit

2.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle von uns abgeschlossenen oder noch abzuschließenden Verträge über den Verkauf von Waren. Nichts, was hier angegeben ist, beeinträchtigt Ihre gesetzlichen Rechte.

2.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben Vorrang vor allen von Ihnen vorgebrachten separaten Bedingungen. Jegliche Bedingungen, die Sie in welcher Form und zu welcher Zeit auch immer schriftlich, per E-Mail oder mündlich übermitteln, werden hiermit ausdrücklich abbedungen und ausgeschlossen.

2.3 Keine anderen Bedingungen oder Änderungen sind verbindlich, es sei denn, sie wurden schriftlich und von uns unterzeichnet vereinbart.

3. Wie ein Vertrag zustande kommt

3.1 Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, müssen Sie den Anweisungen auf der Website folgen, wie Sie eine Bestellung aufgeben und Änderungen an Ihrer Bestellung vornehmen, bevor Sie sie absenden.

3.2 Unabhängig von früheren Preisen, die Sie gesehen oder gehört haben, werden Ihnen nach Auswahl eines Produkts, das Sie bestellen möchten, die von Ihnen zu zahlenden Gebühren und eventuell anfallenden Versandkosten angezeigt oder (auf der Website) mitgeteilt. Sofern auf der Website nicht anders angegeben, sind alle Gebühren in USD angegeben. Vorbehaltlich der nachstehenden Klausel 3.11 ist dies der Gesamtbetrag, den Sie für den Erhalt des bestellten Produkts zahlen müssen.

3.3 Zum Zeitpunkt der Bestellung muss das Produkt zur Bearbeitung Ihrer Bestellung vollständig bezahlt werden, entweder mit Kredit-/Debitkarten, welche für uns akzeptabel sind, oder per Stripe oder Paypal.

3.4 Wenn Sie nach Angaben zu einer Zahlungskarte gefragt werden, müssen Sie uneingeschränkt berechtigt sein, diese Karte zu verwenden. Die Karte muss über ausreichende Deckung verfügen, um die Zahlung abzudecken.

3.5 Sie verpflichten sich, dass alle Angaben, die Sie uns zum Zweck des Kaufs des Produkts machen, korrekt sind. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Zahlungsdaten zu validieren, bevor wir Ihnen das Produkt zur Verfügung stellen.

3.6 Sie sind dafür verantwortlich, die neuesten Allgemeinen Geschäftsbedingungen jedes Mal zu überprüfen, wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben.

3.7 Ihre Bestellung gilt bis zu unserer Auftragsbestätigung als Angebot

3.8 Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen das Produkt zu liefern, bis wir Ihre Bestellung angenommen haben. Die Erhalts Bestätigung Ihrer Bestellung uns dient lediglich der Information und stellt noch keine Auftragsbestätigung dar. In dieser Bestätigung können wir Ihnen eine Bestellreferenznummer und Einzelheiten zu dem von Ihnen bestellten Produkt mitteilen. Wir können nach eigenem Ermessen die Annahme einer Bestellung von Ihnen aus beliebigem Grund ablehnen, einschließlich der Nichtverfügbarkeit von Lieferungen.

3.9 Ein Vertrag kommt zustande und wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen das Produkt zu liefern. Die Annahme erfolgt, wenn wir Ihre Bestellung ausdrücklich per E-Mail an Sie in Form eines als „Auftragsbestätigung“ (E-Mail-Bestätigung) bezeichneten Dokuments annehmen. Sie gilt mit Absendung durch uns als wirksam. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem wir Ihre Bestellung annehmen, behalten wir uns das Recht vor, die Bearbeitung Ihrer Bestellung abzulehnen, und wir werden alle von Ihnen geleisteten Zahlungen zurückerstatten.

3.10 Wenn Sie nach Bestellungsaufgabe auf der Webseite feststellen, dass Sie einen Fehler gemacht haben, kontaktieren Sie uns bitte umgehend per E-Mail. Wir können jedoch nicht garantieren, dass wir Ihre Bestellung ändern können.

3.11 Wir versuchen sicherzustellen, dass der Ihnen angegebene Preis korrekt ist. Wenn sich der Preis für die Bestellung ändert, bevor wir Ihre Bestellung annehmen, werden wir Sie kontaktieren und um eine Bestätigung bitten, dass Sie zum geänderten Preis fortfahren möchten.

3.12 Ein Vertrag kommt nur über die Produkte zustande, deren Versand wir in der Auftragsbestätigung bestätigt haben. Wir sind nicht verpflichtet, andere Produkte zu liefern, die möglicherweise Teil Ihrer Bestellung waren, bis wir eine Auftragsbestätigung für diese Produkte gesendet haben.

3.13 Sie müssen uns genaue und nicht irreführende Informationen übermitteln welche auf dem neuesten Stand gehalten sind und uns über Änderungen informieren.

4. Stornierung

4.1 Wir können einen Vertrag kündigen, wenn das Produkt aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist. Wir werden Sie benachrichtigen und alle von Ihnen geleisteten Zahlungen zurückerstatten.

4.2 Wir erstatten in der Regel alle von Ihnen erhaltenen Beträge auf die gleiche Weise, mit der Sie das Produkt bezahlt haben.

5. Stornierung durch den Kunden (nicht fehlerhaftes Produkt)

Wir gestatten keine Stornierung von Bestellungen durch Kunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Bestellung sorgfältig, bevor Sie eine Bestellung aufgeben. Sobald Bestellungen aufgegeben wurden, können wir sie nicht mehr ändern oder stornieren.

6. Fehlerhafte Produkte

6.1 Wir garantieren, dass:

a) das Produkt wird unbeschädigt in den bestellten Mengen geliefert; und

b) Das Produkt den neuesten veröffentlichten Anweisungen des Herstellers entspricht, wie sie zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf der Website oder in unserem Produktmaterial aufgeführt sind;

6.2 Das Produkt ist ausschließlich in Übereinstimmung mit den letzten veröffentlichten Anweisungen des Herstellers zu verwenden, wie sie in der Gebrauchsanleitung angegeben sind. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Sie das Produkt in Übereinstimmung mit diesen Anweisungen verwenden.

6.3 Vor Lieferung können wir im Rahmen des Zumutbaren geringfügige Änderungen in Material, Farbe, Gewicht, Maßen, Design und sonstigen Merkmalen vornehmen.

6.4 Wir bemühen uns die Produkte in ausgezeichnetem Zustand zu liefern. Für den Fall, dass das Produkt fehlerhaft ist, stimmen Sie jedoch zu, das Produkt in seinem aktuellen Zustand für uns zur Überprüfung innerhalb einer angemessenen Frist bereitzuhalten.

6.5 Um Ihnen Abhilfe bei einem fehlerhaften Produkt zu bieten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected] mit den folgenden Informationen:

a) Ihr Name, Ihre Kontaktnummer, Bestellnummer und Trackingnummer (falls vorhanden) und Artikelname sowie andere Informationen, die Sie für erforderlich halten.

b) Sie geben mit angemessenen Einzelheiten an, wie das Produkt angeblich beschädigt wurde;

6.6 Wenn Sie möchten, dass wir das Produkt ersetzen oder erstatten, sofern es dem geltenden Vertrag entspricht, und wir feststellen, dass das Produkt:

a) Unachtsamkeit, Beschädigung oder anormalen Bedingungen ausgesetzt war; oder

b) nach der Lieferung durch uns können wir nach eigenem Ermessen entscheiden, Ihnen das Produkt nicht zu ersetzen oder zu erstatten, und/oder wir können von Ihnen verlangen, alle angemessenen Transportkosten zu unseren aktuellen Standardgebühren und -kosten zu bezahlen und Ihre Kredit-/Debitkarte damit zu belasten, oder die Zahlungsdetails, die Sie uns bei Ihrer Bestellung angegeben haben, und wir haften Ihnen gegenüber, soweit gesetzlich zulässig, nicht für Verluste, Verbindlichkeiten, Kosten, Schäden, Gebühren oder Ausgaben.

7. Haftungsbeschränkung

7.1 Diese Klausel hat Vorrang vor allen anderen Klauseln und legt unsere gesamte Haftung und Ihre einzigen und ausschließlichen Rechtsbehelfe fest für:

a) die Erfüllung, Nichterfüllung, angebliche Erfüllung oder verspätete Erfüllung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eines Vertrags oder der Website (oder eines Teils davon oder derselben); oder

b) anderweitig in Bezug auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder den Abschluss oder die Erfüllung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

7.2 Unsere Gesamthaftung ist begrenzt auf den Kaufwert.

8. Garantie- und Reklamationsmanagement

8.1 Wir werden unsere Verpflichtungen aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit angemessener Sorgfalt erfüllen.

8.2 Wir legen großen Wert auf Kundenzufriedenheit. Wir werden versuchen, Ihre Bedenken so schnell wie möglich zu bearbeiten, und werden uns bei Erhalt einer entsprechenden Anfrage mit Ihnen in Verbindung setzen.

8.3 Im Falle einer Reklamation hilft es uns, wenn Sie den Gegenstand Ihrer Reklamation möglichst genau beschreiben und uns Kopien der Bestellung oder zumindest die Bestellnummer per E-Mail zukommen lassen. Wenn Sie innerhalb von 5 Werktagen keine Bestätigung von uns erhalten, stellen Sie bitte weitere Anfragen. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Ihre E-Mails von unseren Spam-Filtern erfasst werden und uns nicht erreichen oder die von uns an Sie gesendete Korrespondenz Sie anderweitig nicht erreicht hat.

9. Umstände außerhalb unserer Kontrolle

9.1 Wir haften Ihnen gegenüber nicht für Verletzungen, Behinderungen oder Verzögerungen bei der Vertragserfüllung, die auf Ursachen zurückzuführen sind, die sich unserer angemessenen Kontrolle entziehen.

9.2 Jede Partei kann einen Vertrag fristlos durch schriftliche Mitteilung an die andere kündigen, falls das Ereignis Höherer Gewalt für einen Zeitraum von drei Geschäftstagen oder länger andauert, wobei in diesem Fall keine Partei gegenüber der anderen aufgrund einer solchen Kündigung haftbar ist (außer für die Rückerstattung eines von Ihnen bereits bezahlten und nicht gelieferten Produkts).

9.3 Wenn wir vertraglich vereinbart haben, identische Produkte an mehr als einen Kunden zu liefern, und aufgrund eines Ereignisses höherer Gewalt daran gehindert sind, unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber vollständig zu erfüllen, können wir nach eigenem Ermessen entscheiden, welche Verträge wir in welchem ​​Umfang erfüllen.

9.4 Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung unserer Produkte und Website entstehen.

10. Mitteilungen

10.1 Jede Mitteilung im Rahmen eines Vertrags muss schriftlich per E-Mail erfolgen, die an die relevante Partei an die E-Mail-Adresse der relevanten Partei gerichtet ist, die der anderen zuletzt bekannt war.

10.2 Jede Mitteilung per Post gilt drei Geschäftstage als zugestellt. Eine Mitteilung per E-Mail gilt als zugestellt, wenn die E-Mail nachweislich auf dem Server des Empfängers eingegangen ist. Zum Nachweis einer solchen Zustellung genügt der Nachweis, dass der Brief oder die E-Mail ordnungsgemäß adressiert und gegebenenfalls als frankierter oder eingeschriebener Brief aufgegeben oder versandt oder ein Zustellbericht erhalten wurde.

11. Allgemeines

11.1 Wir bewahren Ihre Bestellung und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bis sechs Jahre nach Annahme Ihrer Bestellung auf. Zu Referenzzwecken empfehlen wir Ihnen jedoch, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Ihre Bestellung, die Auftragsbestätigung und die Auftragsbestätigung auszudrucken und aufzubewahren.

11.2 Kein Versäumnis oder keine Verzögerung von uns oder Ihnen bei der Ausübung eines Rechts gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder einem Vertrag gilt als Verzicht auf dieses Recht oder erstreckt sich auf oder beeinträchtigt ein anderes oder nachfolgendes Ereignis oder beeinträchtigt Rechte oder Rechtsbehelfe in Bezug darauf oder in unsere oder Ihre Rechte aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder einem Vertrag in irgendeiner Weise ändern oder einschränken.

11.3 Wenn eine Klausel hier oder ein Vertrag von einem zuständigen Gericht für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt wurde, berührt diese Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit in keiner Weise eine andere Klausel oder einen Teil einer Klausel, die alle in vollem Umfang in Kraft bleiben. solange diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder ein Vertrag ohne die undurchsetzbare Klausel in Kraft bleiben können.

11.4 Nichts in diesem Dokument oder in einem Vertrag soll so ausgelegt werden, dass es eine Partnerschaft, eine Agentur oder ein Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Verhältnis zwischen Ihnen und uns etabliert wurde.

11.5 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und ein Vertrag (und alle außervertraglichen Verpflichtungen, die sich daraus ergeben oder damit verbunden sind) unterliegen dem Recht von Singapur und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt. Beide Parteien unterwerfen sich hiermit der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von Singapur.

12. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Alle Änderungen werden online veröffentlicht. Die fortgesetzte Nutzung der Website gilt jedoch als Annahme der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

13. Haftungsausschluss für Ungenauigkeiten

Von Zeit zu Zeit können Informationen auf der Website Tippfehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen enthalten, die sich auf Produktbeschreibungen, Preise und Verfügbarkeit beziehen können. Wir behalten uns das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen zu korrigieren und Informationen jederzeit ohne vorherige Ankündigung (auch nach Ihrer Bestellung) zu ändern oder zu aktualisieren.